1&1 Web Statistik Lesermobil Promobil Bericht in der RI interaktiv Über uns Unser Motorroller Unsere Reisen Unsere Reisemobile Links Sitemap Kontakt Impressum

Fahrgestell Mercedes Sprinter 518 cdi


Mercedes Benz Sprinter Fahrgestell 518 CDI mit Fahrerhaus, hier die wesentlichen Ausstattungsmerkmale des 4.325 mm langen Fahrgestells:

6 Airbags (sicher ist sicher), heizbare Schwing-Komfortsitze, Radio Sound 20, Tempomat, Klimaanlage, Wandlerautomatik in Verbindung mit dem 6-Zylinder-Motor, Multifunktionslenkrad, 100 Liter Tank (bei dem Durst des 6-Zylinder Motors unerläßlich) und das eine oder andere an Kleinigkeiten mehr. Alle Möglichkeiten ab Werk zur Stabilisierung des Fahrwerks wurden bestellt. Etwas schwierig war es, das Fahrzeug ohne Lkw-Geschindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h zu bestellen.

Der Sprinter hat die Schadstoffgruppe 4 und natürlich eine grüne Plakette.

Ende Mai 2007 wurde das Fahrgestell bei der Firma Woelcke angeliefert. Im Juni 2007 begannen die ersten Arbeiten an dem Fahrgestell, es wurde gekürzt, damit eine stabile (geeignet für eine Anhängekupplung) verzinkte Heckabsenkung für die Heckgarage montiert werden kann. Durch die Absenkung wird erreicht, dass die Verladung eines Motorrollers einfacher möglich ist. Eine Destabilisierung des Rahmens ist nicht zu befürchten, da die Bodenplatte mit Spezialkleber auf den Rahmen verklebt wurde und damit wieder für ordentliche Stabilität sorgte.

Das "nackte" Fahrgestell - klick zum vergrößern

Zurück

Weiter