1&1 Web Statistik Lesermobil Promobil Bericht in der RI interaktiv Über uns Unser Motorroller Unsere Reisen Unsere Reisemobile Links Sitemap Kontakt Impressum

Abschreckung ist sichtbar

Die Aufbautür und die Klappen der Heckgarage sind mit massiven Stangenschlössern ausgerüstet. Alle Klappen verfügen über BKS-Schlösser. Eingangstüre mit dreifach Verriegelung mit BKS-Schließzylinder, innen mit Velour bezogen - super stabil, tolle Optik, innen stabile Haushalts-Türklinke. Neben der normalen Dichtung eine zusätzliche Staublippe.

Das Fahrerhaus ist mit einer massiven Schiebetür mit doppelter Verrieglung abgeschottet. Im Fahrerhaus werden die Türen vom WoMo-Knackerschreck des WoMo Verlages gesichert.

Das größte Schiebefenster hat eine Sicherung von innen von der Ölmühle. Dort wie folgt argumentiert: Kriminalpolizei und Sicherheitsexperten raten: Grundsätzlich alle Sicherungen zeigen, weil sie in sich ein Abschreckungspotential bieten. Eine versteckte Sicherung wird erst bemerkt, wenn bereits Schaden angerichtet wurde. Na, da hoffen wir mal ...

Schiebetür zum Fahrerhaus

Stabile Aufbautür

BKS Schlössser rings herum

Sicherung des Schiebefensters